Macht Ihnen das Jobcenter Probleme? Sind Sie nicht sicher, ob Sie Anspruch auf Hilfe haben? Berechnet das Jobcenter Ihre Unterkunftskosten richtig? Will das Jobcenter Ihnen keine Leistungen gewähren, weil Sie EU-Ausländer_in sind?

Wir beraten, um mit Ihnen gemeinsam Ihre Rechte gegenüber dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit oder dem Sozialamt durchzusetzen. Wir sind unabhängig, solidarisch und behandeln alle Informationen vertraulich.

  • Erklärung z.B. von Schreiben der Jobcenter und Arbeitsagenturen
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Beratung z.B.
    • zu Fragen zum Arbeitslosengeld II
    • zu Fragen zum Arbeitslosengeld I
    • zur Übernahme von Wohnkosten
    • zu Schulkosten von Kindern
    • bei Problemen mit dem Job, Vermeidung von Sanktionen
  • Begleitung zum Jobcenter, Arbeitsagenturen und anderen Ämtern

Wir beraten im Dorfgemeinschaftshaus Ahlhorn (LK Oldenburg) und im Kolpinghaus (Lohne, LK Vechta) und bieten auch – nach Vereinbarung – Beratung an anderen Orten an.

Wir sind in der Aufbauphase und sind bald einwandfrei zu erreichen. Wir entschuldigen uns für Unannehmlichkeiten.