Ab 4.5 auch wieder persönliche Beratung – und per Telefon und mail! (Kopie)

Liebe Ratsuchende,

auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie müssen wir – wie alle Menschen – uns anders als üblich verhalten.

Um uns und alle anderen zu schützen, werden wir bis ab 4.5. wieder, aber nur nach telefonischer Terminabsprache eine persönliche Beratung im Dorfgemeinschaftshaus Ahlhorn, Katharinenstraße 15, 26197 Großenkneten anbieten.

  • Unsere Beratungszeiten sind am Dienstag von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr und am Donnerstag von 15.00 bis 17.30 Uhr.
  • Wir bitten Euch vor dem Dorfgemeinschaftshaus zu warten, bis ihr hinein geholt werdet.
  • Bitte wascht euch bei Eintritt - in den Toiletten rechts vom Eingang - die Hände.
  • Wir werden, wenn nicht vorhanden, Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung stellen. Und auch Händedesinfektionsmittel.
  • Wir werden die Räume während der Beratung durchgehend lüften.
  • Auch werden wir partiell die Flächen desinfizieren.
  • Bitte denkt immer daran möglichst Abstand zu halten!


Wir bieten weiterhin zu unseren Beratungszeiten Beratung per Telefon und Telefonkonferenz (mit Übersetzung) an. Bitte vereinbart dafür Termine zu folgenden Zeiten:


Sprechzeiten zur Terminvereinbarung:

Montag bis Freitag von 09.00 – 13.00 Uhr

unter: 01516 6273385 (rumänisch, englisch, deutsch, italienisch)

 

zusätzlich Montag 09.00 – 13.00 Uhr

unter: 0176 43302127 (rumänisch, deutsch, englisch, französisch, russisch)


sowie per mail: lk-beratung@also-zentrum.de

 

Sprechzeiten für telefonische Beratung (nach Terminvereinbarung):

Dienstag und Donnerstag 09.00 bis 13 Uhr und 15.00 bis 17.30 Uhr


Sprecht ggf. auf unseren Anrufbeantworter, gebt eure Nummer langsam und deutlich an, wir versuchen so schnell wie möglich zurück zurufen. Das schränkt unsere Beratung sehr ein, aber wir hoffen, bei dringenden Angelegenheiten unterstützen zu können und weiterhin gemeinsam mit euch Strategien und Lösungen zu finden.

Also, es geht uns nicht um Panikmache, sondern um vorbeugendes, solidarisches Handeln.

Zum Schluss:

Unser solidarisches Handeln ändert seine Form, trotzdem ist gerade in unbekannten, unsicheren Zeiten solidarisches Verhalten von uns allen unabdingbar!